AMD Ryzen 3 2200G

0
26

TODO alt textGroßen Wert

Unser Urteil

Die AMD Ryzen 3 2200G ist der ultimative budget-Teil, das Ihnen allen die Verarbeitung und grafische Leistung, die Sie benötigen, um PC-Spiele spielen, in einem erschwinglichen Stück Silizium.

Für

  • Spielbar 1080p-spielen mit beliebten Titeln
  • Unglaublich günstig

Gegen

  • Früh-Treiber Inkompatibilitäten
  • Intel führt weiterhin in der Rechenleistung

Wenn Sie schauen, um einen PC zu bauen so günstig und klein wie möglich, ein APU – AMD — Prozessor ausgestattet ist mit onboard integrierte Grafik – ist der beste Weg, es zu tun. Aber, während die APUs haben bis jetzt nur gute für home-theater-PCs und andere kompakte rigs, die AMD eingeführt hat, die Welt zu gaming-mit nur einem einzigen chip, der durch seine neuesten AMD Ryzen APUs.

Ganz unten auf der AMD-APU-stack, die das Unternehmen eingeführt hat AMD Ryzen 3 2200G, ein quad-core-Prozessor mit ernst ‘Grafikkarte’, die insgesamt weniger kostet als die billigste Grafikkarte. In unserem Buch, es ist die ultimative Wahl für PC-gaming mit einem kleinen budget und auch verdient unsere Große Wert vergeben.

Datenblatt

Kerne: 4
Threads: 4
Base clock: 3.5 Hz
Boost Takt: 3.7 GHz
L3-cache: 4MB
GPU-Kerne: 8-Radeon-Vega-Recheneinheiten
GPU-Takt: bis zu 1.100 MHz
TDP: 65W

Preis und Verfügbarkeit

Nur $99 (£89, — AU$139) ist nichts zu schäbig für ein quad-core -, vier-thread-Prozessor, der weiter gesichert durch acht Grafik-Recheneinheiten und einen 1100MHz max GPU-Takt. Die AMD Ryzen 3 2200G ist ein deutlich erschwinglicher proposition als die $129 (£99, AU$169) Intel Core i3-8100, die packs so viel Rechenleistung, aber deutlich schwächere integrierte Grafik.

Im Vergleich zu den $109 (£99, AU$149) AMD Ryzen 3 1200 die es ersetzt, die Ryzen 3 2200G ist bisschen günstiger auf ein vollständiges upgrade mit höheren Taktraten und der neben integrierter Grafik.

Sie können kaufen AMD Ryzen 3 2200G bei Newegg und Amazon in den USA -, Scan-und Übertakter, die in Großbritannien und PLE-Computer in Australien.

Funktionen und Chipsatz

Die AMD Ryzen 3 2200G, könnte ein Teil der start in die neue Ryzen 2000-Serie, aber es ist nicht technisch Teil der bevorstehenden Welle von Ryzen 2. generation der Prozessoren. Eher als seiend gebaut auf Zen+ neue 12nm Architektur, die Ryzen APUs nutzen Global Foundries » neuen 14nm+ FinFET-Prozess mehr eine ausgereifte version von Ryzen die original-Zen-Architektur.

Das heißt, AMD ‘s neue Ryzen APUs erhalten einige neue features, die wir’ ll sehen Sie mehr von mit Ryzen 2. generation. Präzisions-Boost-2 ermöglicht die Ryzen 3 2200G zu steigern, mehr Kerne und mehr oft auf unterschiedliche workloads. Mittlerweile aktualisiert SenseMi-Technologie ermöglicht das chip zu optimieren Prozessor Stromverbrauch mit jeder Aufgabe.

Wenn X470 motherboards beginnen, roll-out später in diesem Jahr, wir werden sehen wahrscheinlich noch besser macht Einsparungen, nicht zu vergessen die Leistung.

Natürlich, die wirkliche Magie hinter dem neuen AMD Raven Ridge-Prozessoren ist die integration von AMD-Vega — Grafik, und geben Sie diesen chip eine echte wallop von der grafischen Leistung für tägliche PC-gaming.

Benchmarks

Cinebench CPU: 146 (single-core); 562 (multi-core)
GeekBench: 3,849 (single-core); 10,573 (multi-core)
Handbremse: 28 fps (schnell); 76 fps (normal)
Leistungsaufnahme: 5.08 W (min); 65.6 W (max)
Temperatur: 23 Grad Celsius (min); 58 Grad Celsius (max)

Leistung

Trotz weniger Recheneinheiten und langsamer GPU-Taktraten als die AMD Ryzen 5 2400G, die Ryzen 3 2200G fühlte sich genauso fähig wie sein großer Bruder. Wir waren in der Lage zu spielen Rocket League auf 1080p und high-quality-Einstellungen auf einem konstant 30 frames pro Sekunde (fps). Wir hatten ein ähnliches Erlebnis in Destiny 2, aber erlebt, wie viele Bildrate stottert wie wir es auf der Ryzen 5 2400G.

Inzwischen ist das system-on-a-chip hatte keine Probleme mit Overwatch bei 30fps trotz Einstellung das Spiel mit einem 4K-display-Auflösung und die ‘Epische’ — Qualität Einstellungen.

Leider zur Folge, dass weniger threads als die AMD Ryzen 5 2400G, werden Sie sehen eine deutliche dip-in multi-core-performance zwischen den beiden Ryzen APUs. Das heißt, dieser chip ist eine willkommene Verbesserung auf seinem Vorgänger, scoring ein paar hundert Punkte höher in beiden Cinebench und GeekBench jeweiligen single — und multi-core-tests.

Im Vergleich zu den Intel Core i3 -8100, Team Blau noch führt in der Gesamt-Rechenleistung. Während der Unterschied ist nicht allzu groß in Cinebench, Intel Günstigste Prozessor Dampf rollt sich der AMD-Teil mit 4,624 single-core-und 13,400 multi-core-GeekBench erzielt.

Final verdict

Es ist einfach, sich mit diesem Selbstversorger-$99 (£89, — AU$139), vor allem, da es keine eklatanten Fehler. Die AMD Ryzen 3 2200G ist mächtig genug, um macht, einen eSports-gaming-rig auf seine eigene, ohne die Notwendigkeit für zusätzliche diskrete Grafik-Karte.

Aus diesen Gründen würden wir sagen dies ist die beste APU bisher von einem Wert, der Perspektive, und einfach die erste Wahl Wahl für alle, die sich für den Bau Ihrer ersten gaming-PC mit einem kleinen budget.

ПОДЕЛИТЬСЯ
Предыдущая статьяAMD Ryzen 3 2200G
Следующая статьяSony Xperia XA2 review