Iowa State basketball: die Härtesten Feinde bringen Wigginton ‘ s best

0
17

AMES — Iowa State freshman-guard Lindell Wigginton Schritte sein Spiel, wenn er spielt harten Wettbewerb.

Die Zyklone und Trainer Steve Prohm müssen ihn wieder als No. 13 Kansas (16-6, 8-4 Big 12) Besuche Hilton Coliseum zu spielen Iowa State (Funktionen 13-11, 4-8 Big 12) heute um 6 Uhr

Das Letzte mal gegen Kansas, Wigginton sah aus wie der beste Spieler auf dem Platz, erzielte ein Spiel-high 27 Punkte. Gegen die dann-No. 15 West Virginia, Wigginton hatte 22 Punkte und 5 assists. In seinem letzten Spiel, gegen die dann-No. 18 Oklahoma und Trae Young, Wigginton hatte 26 Punkte, 5 assists und 5 rebounds.

Alle diese Spiele führten in siegen für die Zyklone. Was sagt Wigginton tun, dass es ihm ermöglicht, verstärkt sein Spiel gegen die beste Konkurrenz?

“Er ist ein guter Spieler. Lasst uns nicht overthink dieses Ding, er ist ein guter Spieler,» Prohm sagte. «Er hat die Fähigkeit, den ball in das Loch, großartiger athlet und er hat eine große Größe.»

In großen spielen, Wigginton spielt, wie er etwas zu beweisen.

«Ich mag gehen, um sich gegen die besten,» Wigginton sagte. «Ich habe immer einen chip auf meiner Schulter, aber wenn ich gegen einen der besten, die ich will, um zu zeigen, dass ich der beste bin.»

Wigginton wurde von der Iowa State primary point guard, da der West Virginia Spiel. Nick Weiler-Babbel wurde ins abseits gedrängt mit Sehnenentzündung im Knie, aber Prohm, sagte Weiler-Babb ist fraglich, für die West Virginia Spiel.

Prohm würde nicht sagen, was das dynamische Aussehen würde wie auf dem Platz mit Wigginton und Weiler-Babbel jetzt, Wigginton hat begonnen, Sie zu umarmen, die point guard Rolle.

«Ich werde darüber nachdenken,» Prohm sagte. “Ich versuche, es jetzt in meinem Kopf, wie ich möchte, es zu entwickeln. Ich will noch Lindell im Angriff-Modus, werde er noch den ball in seinen Händen eine Menge. Er hat einfach weiter wachsen in dieser position. Wenn Nick in der Lage ist zu spielen, dass er in der Lage, in Schritt und helfen Sie uns. Es geht nur um das gewinnen, was wir denken, gibt uns die beste Gelegenheit, um zu gewinnen.»

Prohm hat drei Schwerpunkte will er Wigginton, um zu gedeihen.

No. 1 ist die Veränderung der Gangart. Jetzt, Wigginton hat einen Gang, und das ist schnell. Wenn er treibt den ball, er legt seinen Kopf nach unten und er hält für niemanden.

No. 2 ist die Entscheidungsfindung. Er ist ein Neuling, der macht den ersten Fehler. Wigginton Durchschnitt von 2,8 assists und 2,5 turnovers pro Spiel.

Die Letzte ist die Kommissionierung seine Flecken, der beim Angriff und wenn man die anderen beteiligten. Prohm weiß, dass Wigginton ist an seinem besten, wenn er im Angriff-Modus, aber als primary point guard, er hat zu laufen, den Tatbestand und seine Teamkollegen engagiert.

«Ich traf mich mit ihm, [Sonntag], nachdem wir hatten unsere film-Sitzung und Sprach zu ihm mehr darum, zu versuchen, um wirklich zu sehen, einige tape mit ihm [Montag] an einem gewissen Punkt über das, was er braucht, um sich in verschiedenen Aktionen, so dass er versteht, weil er lernt, diese position on the fly»,» Prohm sagte. “Ich denke, er kann sich sehr gut an. Ich denke, er hat sehr viel Vertrauen in sich selbst.

“Er ist ein großartiger athlet und defensiv ist er mittlerweile so viel besser auf den ball. Kann er wirklich Wache den ball jetzt und es gibt viele gute guards in dieser Liga zu, wo er sich immer herausgefordert, jede Nacht. Zu Hause, vor allem, ist er wirklich reagiert. Dies ist jetzt der nächste test.»

Liebe

0

Lustig

0

Wow

0

Traurig

0

Wütend

0