Moto G6 trio mit dem 18:9-displays und Android Oreo spotted online

0
11

Moto ‘ s Bestseller-Reihe bereitet sich für das Jahr 2018

null

Wir könnten etwa, um ein neues trio von budget-smartphones, wie Spezifikationen, angeblich die Moto G6, G6 Plus und G6 Spielen, haben die online zugespielt.

Dies ist nicht das erste mal, das wir gehört haben, zu einer neuen Linie der G-Serie-Handys, mit potenziellen schnappt der die Moto-G6 Plus auftauchen wieder im Januar, aber jetzt haben wir mehr Daten Dank benchmark-Ergebnisse erschienen, die auf HTML5test (obwohl es scheint, Sie haben da entfernt wurde).

Die Ergebnisse, die speziell Namen der drei Mobilteilen, während auch enthüllt, dass Sie laufen Android 8 (die neueste version der Google-software) und verfügen über eine 2160 x 1080 Bildschirm-Auflösung.

Immer größer

Das full-HD-Auflösung ist interessant, da es bedeuten würde, alle drei Handys verfügen über 18:9-Seitenverhältnis zeigt — der größere Schirme, die wir gesehen haben, immer die norm für Handys im vergangenen Jahr.

Die größere display-Hinweis hier entspricht die durchgesickerten Bilder und marketing-macht, die bereits online erschienen, das der Moto G6 Konkurrenz zu den low-cost-Ehre 9 Lite in Bezug auf die Bildschirm-Seitenverhältnis.

Es gibt derzeit kein Wort auf ein Moto G6 release-Datum, aber mit MWC 2018 Ende Februar gibt es eine gute chance, dass Lenovo (die Eltern-Marke für Motorola-Handys) starten könnte das trio von budget-Handys auf der Messe.

Wir berichten live aus Barcelona bringt Ihnen die neuesten von der riesige Handy-anzeigen, einschließlich aller neuen startet unter dem Namen Motorola.

  • Kann nicht warten, für den Start? Hier sind die besten Billig-Handys ab sofort

Über Mobielkopen