Magic Leap ist der Preis in der Nähe der high-end-Handys zu starten

0
3

Dieses headset wird verrückt teuer, y ‘ all

Magic Leap price

Wenn Sie schon gehyped für die Magic-Leap-augmented reality headset seit seiner offiziellen offenbaren, Ende letzten Jahres, dann sind Sie besser mit dem sparen beginnen. Wenn gefragt, darüber, wie viel die Magic Leap Kosten bei Einführung von Recode in einem video-interview (unten zu sehen), der Präsident des Unternehmens und CEO Rony Abovitz gesagt, dass die billigste version wird preislich ähnlich wie ein «High-end-Mobiltelefon, um High-end-tablet.»

Wir wussten alle, dass dieses Produkt ein teuer ein, irgendwo tief unten, aber für die meisten erschwingliche option, um Kosten so viel wie, sagen wir, ein iPhone X kommt als ein bisschen eine überraschung.

Natürlich ist dies nicht die einzige Magic-Leap-option zur Verfügung. Der Preis wird jedoch wahrscheinlich nur klettern von dort aus auf der Basis dieser oben genannten Bemerkung. Zum Beispiel, Abovitz sieht in dem «Schöpfer-Ausgabe» des headset Landung im Preis irgendwo innerhalb der Microsoft-HoloLens-Bereich, das ist $3.000 oder £2,719.

«Ich denke, wir versuchen zu etablieren, die bestimmte Ebenen — wir sind nicht dabei, ein single-Produkt-Unternehmen im Laufe der Zeit,» Abovitz sagte Recode. «High-end-Mobiltelefon, um High-end-tablet-zone ist wahrscheinlich unser Boden,» Abovitz, sagte in Bezug auf die Preisgestaltung.

Während des Interviews, Abovitz hat nicht Objekt zu einem Vergleich, um das neue iPhone X, was wir alle wissen, kostet $1.000 £1.000 zu starten.

Das ein Gerät, Sie alle zu Knechten

Warum so teuer? Nach Abovitz, Magic Leap positioniert ist, zu ersetzen, die Mehrheit der Geräte, die wir heute verwenden über die Zeit, die Mengen, um Tausende von Dollar.

Die Rechtfertigung besser werden fachmännisch ausgebreitet vor Magic Leap auf den Markt kommt, mit einem endgültigen Preis, weil wegen des seins ein headset, es wird die teuerste sein, um durch eine lange erschossen. Weis jemand in, sagen wir, eine Oculus Rift, ein HTC Vive Pro und Magic Leap Los ist, sträuben sich wie die massive Preisdifferenz.

Bevor wir werfen zu viel Urteil, wir müssen sehen, was einzigartige Erlebnisse Magic Leap bietet und wie genau es wird an die Stelle der zunehmend teureren Handys. Eine Partnerschaft mit der NBA, um broadcast-Spiele in augmented reality ist ein schöner start, aber anspruchsvollen Kunden gehen zu müssen, mehr.

  • Dies sind die besten VR-Spiele , die wir gespielt haben bisher