Trumpf nutzt seine macht, um die schwachen angreifen

0
23

Wie wird Präsident Trump handeln, wenn er fühlt sich auf der Oberseite des wirtschaftlichen und diplomatischen Welt? Als sein Einfluss erstarrt innerhalb der GOP? Als seine Umfragewerte tick nach oben?

Wenn eine der letzten Kabinettssitzung tirade ist jede Angabe, die politische Sicherheit, nicht übersetzt werden in die Großmut. Laut Presse berichtet, Trump habe 30 Minuten dressing down his homeland security secretary, Kirstjen Nielsen, für die nicht genügend Eifer bei der Schließung der südlichen Grenze, um illegale Einwanderer. Eine konsistente Quelle der Spannung zwischen den beiden wurde Trumpf, den Wunsch zu verwenden, Trennung der Familie als Abschreckung gegen illegale Kreuzungen.

Trump unbound ist zunehmend ungeduldig mit dem übermäßigen Menschheit von einigen seiner eigenen Mitarbeiter. Dies ist nicht ein problem, das er hat, klar zu sein, mit seinem Chef des Stabes. Gefragt, ob Trennung der Familie war grausam und herzlos, John Kelly antwortete, “ich würde es nicht ganz so. Die Kinder werden betreut — in Pflegefamilien oder was auch immer. Aber der große Punkt ist, Sie gewählt zu kommen, illegal in die Vereinigten Staaten.» Er beschrieb die Familie-Trennung-Politik als «harte Abschreckung.»

Nein, ziehen weinenden Kinder aus den Armen Ihrer Eltern nicht herzlos an alle. Sie werden übernommen von «oder was auch immer.» Für Kelly und Trumpf, die das charakteristische Merkmal dieser Migranten ist deren Rechtswidrigkeit, nicht Ihrer Person oder Ihrer würde. Das ist die definition von Entmenschlichung.

Ein paar Punkte. Erstens, die Debatte über eine Grenze Wand ist eine politische Angelegenheit. Die Trennung der Kinder von Ihren Eltern als Abschreckung ist menschenrechtsverletzungen. Und der Trumpf-Verwaltung, auf den höchsten Ebenen, nicht sagen, der Unterschied.

Wie üblich, Trumpf und sein team arbeiten in einem vollständigen Vakuum des historischen Wissens. Trennung der Familie ist nicht neu in Amerika. Es sei wichtig, die Praxis besitzt die Sklaverei. Wenn versklavten Menschen waren wirklich Eigentum, Sie konnte nicht auch Ehemänner und Ehefrauen, oder bilden echte Familien. Wenn diese emotionale und moralische Bindungen wurden kassiert als gültig Sklaverei die gesamte Struktur der Entmenschlichung würde bröckeln. Das ist genau, warum abolitionist Harriet Beecher Stowe, betonte die grausame Trennung von Familien, in «Onkel Tom’ s Hütte.»

Unmenschliche Einwanderung Durchsetzung ist nicht die moralische oder juristische äquivalent der Sklaverei. Aber eine nation mit dieser Geschichte sollten Sie Besondere Vorsicht walten, wenn über Trennung der Familie als offizielle Politik. Einige Menschen behandeln würde, anderen Menschen in dieser Art und Weise. Das ist genau der Grund, warum Trump und Kelly muss vorhanden «illegalen» als niedere Wesen definiert durch Ihre Kriminalität.

Zweitens, wenn die Abschreckung von Verbrechen ist der einzige standard, den wir beschäftigen in der Einwanderung Durchsetzung, was ist der limitierende Prinzip? Warum stoppen Sie am die Trennung von Familien? Warum nicht wehrfähigen illegale Einwanderer, die Kinder arbeiten in Salzbergwerken? Warum nicht Pflanzen von Landminen an der Grenze? Warum nicht nach illegalen Einwanderern aus Kampfhubschraubern?

Die Antwort ist natürlich, ist, dass Amerika, durch definition, hat einen höheren standard als die Legalität. Unser Land grundlegende Engagement — und seine begrenzende Prinzip der universellen Menschenrechte und der Menschenwürde. Dies verhindert nicht, dass die Regierung von der Durchsetzung von angemessenen Einwanderungsgesetze. Tut es verbieten, die Regierung von der Unmenschlichkeit in der Durchsetzung der Einwanderungsgesetze. Und es gibt keine definition von Unmenschlichkeit, die nicht die vorsätzliche Trennung der Eltern von Ihren Kindern.

Die Fragmentierung der Familien sein können, ein tragisches Nebenprodukt der Strafrechtspflege. Viele amerikanische Kinder besuchen muss, einen Elternteil im Gefängnis. Aber, wenn der Zerfall von Familien wurden vorgeschlagen, als eine harte Abschreckung für Verbrechen — als eine Politik und eine Strafe — es würde zu Recht als Verrat an den amerikanischen Werten. Wie wäre es, an unseren Grenzen.

Dritte, Trumpf-die Politik der Trennung der Familie veranschaulicht das swift Abwärtsspirale der Demagogie. Im Jahr 2012, citizen, Trumpf kritisiert Mitt Romney “verrückte Politik der » self-deportation, das war Irre. Es Klang so schlimm, wie es war, und er verlor alle die Latino-Stimmen. … Er verlor jeder, der inspiriert ist von zu in diesem Land.» Durch seine Kandidatur Ankündigung der tour im Jahr 2015, Trump hatte vor der viszeralen Reiz der Darstellung von mexikanischen Migranten als Vergewaltiger und Mörder. Jetzt fühlt er sich wohl schlägt die Bestrafung der Kinder und die gezielte Zerstörung von Familien mit Migrationshintergrund, als Abschreckung. Und er fühlt sich wohl, weil die Republikanische Partei hat sich ergeben, Schritt für Schritt, um seine agenda der Entmenschlichung.

Andere amerikanische Präsidenten haben Ihre angesammelte politische Kapital für humanitäre Ziele. Trump ist ein Führer, der, wie er wächst politisch stärkeren, ist mit seiner macht angreifen und Ausbeutung der schwachen und schutzlosen. Amerikas Präsident ist der bullier von Kindern.

Michael Gerson E-Mail-Adresse ist michaelgerson@washpost.com.

Liebe

0

Lustig

0

Wow

0

Traurig

0

Wütend

0