Noch 8 Märchen über skandinavisches Design, die wir umsonst glauben (8 photos)

0
197

Original: DE; Kopie des Originals Hinzugefügt: DEITDEESAUSG; Site: DE; Currently Featured in: DE

Viele Farben, Messing, Kombination von Materialien — interiors Schweden und Dänemark schon seit langem nicht ähnlich dem der schneeweißen idylle, zeigen, dass Blogs über die «skandinavischen Design».

PSD

1. Skandinavisch minimalistischen Design

Wie in der Tat:
Bereits nicht. Vielleicht vor zehn Jahren und wir lebten mit dem nackten Baum und minimalistischen Möbeln, aber heute kam zu uns ein Luxus.

Samt Möbel, Glanz Messing, Wand, gefärbt in tiefem blau oder weinrot. Diese änderung beachteten skandinavischen Stil und im Ausland. ZB Journalisten der New York Times kürzlich schrieb, dass der skandinavische Minimalismus zurück zu Ihren Wurzeln, dem XVIII Jahrhundert, wo auf die Innenräume der lokale Einfluss der Reichtum von Versailles und anderen europäischen Residenzen.

Nooks

2. Wohnung im skandinavischen Stil sollte weiß

Wie eigentlich:
Weiß — nicht nur eine beliebte Farbe in Schweden und Dänemark. In den letzten Jahren in der modernen schwedischen Häusern Dominieren Pastelltöne, sowie rosa, dunkelblau und grün. Im Trend — beschichten Fußleisten, Türrahmen und Fensterbänke in der gleichen Farbe wie die Wände (wie in der Stockholmer Wohnung auf dem Foto).

LESEN SIE MEHR DARÜBER…
Микротренды: leb wohl, skandinavische weiße Interieur

Studio Dittmer

3. Unsere Häuser gleich Aussehen

Wie in der Tat: Ja, es gibt ein typisch skandinavisches Haus, aber es ist immer viel Platz für Kreativität. Zum Beispiel, dieses Haus auf dem Foto gefüllt mit ungewöhnlichen Ideen, wie die Decke im Wohnzimmer aus alten Gemälden. Und skandinavisches Design im Allgemeinen bewegt sich dazu, um ein Spiegelbild der Persönlichkeit des Schöpfers, und nicht unbedingt von vorrangiger Bedeutung-Elemente-Stil.

ÜBER DAS PROJEKT MIT FOTOS…
Houzz Schweden: das Haus mit Bildern an der Decke…

Mr Perswall

4. Skandinavier — sehr ernst

Wie in der Tat: Ja, in der Tat, die Menschen aus den nordischen Ländern haben den Ruf der rauen und düsteren. Aber das bedeutet nicht, dass wir — zurückhaltend auf die Emotionen Asketen. Wir lieben kreatives Unwesen. Und wenn nicht in der ganzen Wohnung, im Kinderzimmer werden Sie sicher finden Sie die Tapete mit lustigen Aufdrucken (z.B. wie diese von Herrn. Perswall auf dem Foto).

StudioLisaBengtsson

5. Skandinavier respektieren nur geometrische Ornamente

Wie in der Tat: es Gibt viele interessante Designer, die eine außergewöhnliche Prints und Verzierungen. Skandinavier schöne Tradition lebendig textilen mustern, einschließlich komplexe florale Ornamente, wie bei Маримекко oder in den arbeiten von Josef Frank für Svenskt Tenn. Und Print mit Tiger (auf dem Foto) wurde von Stockholmer Designerin Lisa Bengtsson.

Madison Modern Home

6. Wir kaufen alle bei IKEA

Wie in der Tat: Gut, gut, wir haben wirklich VIELE Dinge kaufen bei IKEA. Aber die Skandinavier lieben die erbschaft Gegenstände und über fundiertes wissen in den Wanderungen auf Flohmärkte und in Läden mit винтажом. Einige Gegenstände von IKEA, veröffentlichten vor Jahrzehnten, sind jetzt sehr begehrt bei Sammlern Design — Sie oft auf Auktionen verkauft werden neben der moderne Mitte des Jahrhunderts. Insider-Tipp: reservieren ikeevsky Lampe Sinnerlig Reserve, er ist sicher ein Klassiker.

Advantage Interior Design

7. Im skandinavischen Design ist alles über die Schönheit

Wie in der Tat: eigentlich wir sind sehr praktische Menschen. Wir glauben, dass es wichtig ist, Dinge zu benutzen, und nicht nur bewundern. Ein Stuhl oder ein Sofa sollte bequem sein, egal wie Modern Farbe oder Material.

Bucks and Spurs Stockholm

8. Gibt es irgendein besonderes «skandinavischen Stil»

Wie in der Tat: Wir sehen oft Räume in Zeitschriften und auf Websites, die nennen den skandinavischen Stil. Aber der skandinavische Stil — etwas mehr, als die populäre Formel «ein bisschen Holz + weiße Wände + brennende Kerzen». Auch geographisch dieser Begriff ist problematisch. In der Tat, Skandinavien — der geographische Begriff für die Beschreibung von Dänemark, Norwegen und Schweden. Wir hier bevorzugen sprechen nordischen Stil, der noch deckt Finnland und Island. Alle unsere Länder kulturell, kommerziell und politisch verbunden sind.

Aber egal was nennst skandinavischen Stil oder Sie нордическим — wir freuen uns, unsere Länder teilen coolem Design, ungewöhnliche Ornamente und die Fähigkeit, Leben praktisch und bequem.

ZUM THEMA…

  • 6 «Märchen» über skandinavisches Design, die glaubt die ganze Welt
  • Design-Debatte: der Skandinavische Stil, die wir selbst erfunden