Wie Kann ich verhindern, Erste E-Mail an Jemand Anderes?

0
30
Illustration for article titled How Can I Stop Getting Mail Addressed to Someone Else?Foto: Shannon S (Unsplash)

Fast jeder hat irgendwann ein Brief oder eine Zeitschrift für jemand anderen bestimmt ist. Anstatt nur werfen Sie es, jedoch, es gibt Möglichkeiten, um sicherzustellen, dass E-mail kommt zurück zu seiner beabsichtigten Empfänger—und Stoppt unübersichtlich Ihrem Posteingang. In dieser Ausgabe von Fragen Sie Lifehacker, wir zeigen Ihnen, wie.

Sehr Geehrte Lifehacker,

Ich habe gelebt, an der gleichen Adresse, für drei Jahre, aber bekomme immer noch post für den Vormieter. Wie kann ich das verhindern? Es ist ärgerlich für mich, und kann nicht gut sein für Sie, entweder. Irgendwelche Vorschläge?

Mit freundlichen GRÜßEN,
Post-Probleme

Liebe Post-Probleme,
Erste mail, die nicht an Sie adressiert ist ein ärgernis, die meisten von uns zu bewältigen haben, wenn wir den ersten Schritt in einen Ort. Manchmal ist eine formelle änderung der Adresse einfach nicht nehmen, oder vielleicht ist es abgelaufen und jemand hat nicht bekommen das memo, vor dem senden von mail an eine person, die alte Adresse. In jedem Fall, ob Sie es eine Woche, nachdem Sie verschoben (das ist ein bisschen mehr normal) oder Jahre nachdem Sie sich entschieden haben, in Ihr Haus (definitiv ungewöhnlich), es gibt einige Dinge, die Sie tun, um zu stoppen oder umzuleiten.

Schreiben «nicht an diese Adresse» oder «return to sender» an alle, die es

Illustration for article titled How Can I Stop Getting Mail Addressed to Someone Else?Foto: Samuel Zeller ( (Unsplash)

Ihre erste Kurs der Aktion sollte es sein, nehmen Sie alles aus dem Postfach adressiert, die andere person und schreiben «zurück an Absender» drauf. Dann setzen Sie ihn einfach zurück in den Briefkasten. Dies sollte lassen Ihrer Brief-Träger wissen, dass der Adressat nicht mehr Lebe, und da die E-mail wird letztendlich wieder zu der person oder Firma, die Sie gesendet, erhalten Sie die Nachricht zu, und aktualisieren Sie Ihre Aufzeichnungen.

Um diesen Prozess noch einfacher, halten Sie einen Stift Velcroed auf der Innenseite Ihrer mailbox ein, oder legen Sie eine Notiz in Ihrem Postfach darauf hingewiesen, dass E-mail an X person nicht geliefert werden, weil Sie nicht dort Leben.

Ebenso können Sie schreiben, «bewegt» oder «nicht an dieser Adresse» auf den Buchstaben, wie wir Sie vorgeschlagen habe vor, die macht etwas ähnliches—er erzählt die post, dass der Empfänger nicht mehr an dieser Adresse, obwohl es nicht unbedingt zurückgeben, den Brief an den ursprünglichen Absender. Kleinere Firmen werden den Hinweis bekommen, schneller als die größeren, die sich auf der Nationalen Adressänderungen (NCOA) Datenbank für Adress-updates. Es ist, regelmäßig aktualisiert, die durch die post mit allen von der änderung der Adresse bildet, die gehen durch Ihr system. Leider NCOA ist nur für die Unternehmen, und der einzige Weg, die Verbraucher können es zu aktualisieren, ist durch die übermittlung einer änderung der Adresse form.

Dies ist der Grund, warum die Rückkehr E-mail an den Absender kann scheinen, wie es dauert einige Zeit, um zu arbeiten. Es ist möglich, dass ein sender gerade nicht erhalten das update, oder gar nicht verarbeiten, es in der Zeit für ein mailing ausführen. Vielleicht sind die alten resident nie eingereicht eine änderung der Adresse, und Sie reporting-es beginnt die Kette von Ereignissen (Dies ist normalerweise der «ich bekomme immer noch dieses Zeug Jahre später» — Problem). Es kann eine Weile dauern, bis jeder den Tip bekommen, vor allem, wenn der Absender ein automatisiertes mailing-system zu, nur Auffüllen, Etiketten und senden Sie die E-mail in der Masse. Nur halten Sie das senden der junk zurück und geduldig sein.

Kreuz aus dem barcode

Da so viel von unserer Welt ist jetzt automatisiert, sind die Chancen auf eine tatsächliche menschliche person, die kann nicht Blick auf Ihre «return to sender» beachten. Also, wenn Sie sehen, ein barcode-überall auf dem Umschlag, der USPS empfiehlt, dass Sie Kratzer, zusätzlich zu etwas zu schreiben wie «nicht an dieser Adresse.» Vergessen Sie nicht, kippen Sie den Umschlag und überprüfen Sie die Rückseite für barcodes zu.

Opt-out-bulk-mailing-Listen

Illustration for article titled How Can I Stop Getting Mail Addressed to Someone Else?Foto: Mathyas Kurmann ((Unsplash)

Wenn das Problem bulk-E-mail, können Sie den Appell an die Direct Marketing Association (DMA) zu stoppen unerwünschter E-mail über Ihren E-Mail Preference Service. Die DMA-gezielt verschleiert, wie sich für es (und seien Sie gewarnt, die Hälfte der links auf Ihrer eigenen Website sind kreisförmige oder funktionieren einfach nicht), aber es ist ziemlich einfach.

Sie können entweder für ein Konto registrieren und bezahlen die $5 an DMAChoice.org zu «verwalten» Ihre Massen-E-Mails (einschließlich der option, um es zu stoppen vollständig) oder senden Sie einen Brief/Postkarte, E-Mail Preference Service, Direct Marketing Association, PO Box 643, Carmel, NY 15012-0643. Include «Aktivieren E-Mail Preference Service» in Ihre Notiz ein, sowie den Namen der anderen person, und Ihrer vollständigen Adresse. Jeder Antrag muss von einer Einzelperson—nur für den Kick, machen Sie sicher, dass der Brief zertifiziert ist, am besten mit Rückschein, so dass Sie wissen, dass Sie wissen, dass Sie es bekam. Jede Anfrage ist gut für fünf Jahre, danach müssen Sie erneuert werden (hoffentlich alle Datensätze aktualisiert werden, indem Sie dann).

Datei eine Beschwerde an den postmaster

Illustration for article titled How Can I Stop Getting Mail Addressed to Someone Else?Foto: Papst Moysuh ((Unsplash)

Wenn Sie don ‘ T fühlen Sie sich wie immer und überall mit einem der anderen Vorschläge, sind Sie stecken mit einer Organisation, die nicht gehorchen änderung der Anschrift Formen (die DMV in den letzten Zustand, den ich lebte, in der sich weigerte, um E-mail senden aus-Zustand, auch wenn eine änderung der Adresse Formular war auf Datei. Wenn Sie geschickt Sie etwas, nachdem Sie verschoben, Sie waren Pech), oder Sie haben ein Juristisches Problem (wie bist du belästigt), Datei eine Beschwerde an den postmaster bei Ihrem örtlichen (oder der nächstgelegenen) post-office. Einen Brief schreiben, die situation zu erklären, oder rufen Sie die post-office und vereinbaren Sie einen Termin, um mit Ihnen zu sprechen in person.

Sie können Sie ermutigen, sich zu bewerben für eine Unterlassungsverfügung, um gegen den Absender, der verhindert, dass Sie von senden Sie E-mail ganz. Sie können entweder die Datei die Anfrage direkt über Ihr postmaster, oder verwenden USPS Form 1500, reichen Sie Ihre Beschwerde direkt.

Die form wurde geschrieben, um Klagen speziell über unerwünschte sexuell explizite E-mail, aber es kann auch verwendet werden, zu verlangen, eine Allgemeine Unterlassungsverfügung um. Nachdem Sie Ihre Beschwerde eingereicht, dauert es etwa 30-45 Tage, bevor der Auftrag erteilt wird, wenn es zugelassen ist. Wenn es ist, jede zusätzliche E-mail bekommen Sie von diesem Absender eine Verletzung des Auftrags, und können gemeldet werden, um die USPS. Nach zwei Verletzungen, die Sie haben, vor Gericht zu erscheinen.

Nicht, füllen Sie ein Formular zur Adressänderung ausfüllen auf Ihren Namen

Wenn die person, die benutzt, um Leben in Ihre Adresse nicht die Datei eine änderung von Adresse, Karte, oder, wenn Sie Ihre Adresse ändern abgelaufen (denken Sie daran, Sie nur für die letzten 12 Monate für die erste Klasse und priority mail, Zeitschriften weitergeleitet werden für 60 Tage), Sie könnten versucht sein, eine Datei in Ihrem Namen, aber nicht sein.

In einer E-Mail an Lifehacker, einen Vertreter für die United States Postal Service sagt nicht zu verwenden, ändern der Adresse, die Formulare für diesen Zweck. Es gibt eine spezielle form für Menschen, die bewegt, aber nicht verlassen, eine Weiterleitungsadresse, aber es ist nur verfügbar auf der USPS—der Allgemeinen öffentlichkeit nicht zugänglich.

Stattdessen werden die USPS empfiehlt, die schreiben «nicht an dieser Adresse» auf einem Stück von mail, die für jemand anderen bestimmt ist, die Kreuzung aus der barcode-und ablegen in einer mailbox.

Werfen Sie es nicht Weg

Illustration for article titled How Can I Stop Getting Mail Addressed to Someone Else?Foto: Joanna Kosinska ((Unsplash)

Sie könnte nur versucht werden, werfen es in den Papierkorb. Tun Sie es nicht. Es ist wahrscheinlich gut für Dinge wie Werbung, Flyer oder andere missives, die sind ganz klar Schrott, aber Sie sind sich nicht helfen, sich selbst oder die andere person, indem Sie einfach werfen alles, was nicht angesprochen, um Sie in den Müll.

Die Zerstörung der mail zerstört auch alle Werkzeuge, die Sie verwenden können, um das problem zu beheben (das ist, warum es in Erster Linie illegal), so beschweren sich über Sie und dann werfen Sie alle Weg, ist ziemlich kontraproduktiv. Zweitens, nur weil Sie immer die E-mail bedeutet nicht, dass der beabsichtigte Empfänger nicht wollen. Sie haben vielleicht reichte eine änderung der Adresse und es ist abgelaufen, oder wie wir erwähnten, jemand nicht zu gehorchen, die änderung der Adresse. Wenn es wichtig ist, Holen Sie es zurück in die Hände Ihrer Brief-und Paketzusteller. Sie würden wollen, dass jemand das gleiche für Sie tun, Recht?

Hoffentlich, diese tricks werden Ihnen helfen, loszuwerden, alle, die unerwünschte E-mail, und geben Sie ein paar mehr Karten zu spielen als nur «return to sender», obwohl, dass sollte auf jeden Fall Ihren ersten Ansatz. Mit ein wenig Geduld werden Sie von diesem frei von unerwünschten E-Mails in kürzester Zeit!

Viel Glück,
Lifehacker

Diese Geschichte erschien ursprünglich auf 10/14/13 und wurde aktualisiert auf 6/18/19 zu bieten Gründliche und aktuelle Informationen.