Disney-Plus-und Hulu – warum Sie nicht zu wählen

0
1

Hulu und Disney-Plus sind zwei Namen, die Sie hier hören werden mehr und mehr zusammen. Seit Disney übernahm die volle Kontrolle über die Hulu-streaming-Plattform bereits im Mai, es war klar, dass Disney plant, um Hulu ein entscheidender Teil Ihrer Unterhaltung bietet, und eine starke Beziehung zwischen Hulu und Disney-Plus ist ein großer Teil davon.

Wenn Sie in den USA ansässig und suchen sich ein TV-streaming-Dienst, können Sie auch denken, der Wahl entweder Hulu oder Disney-Plus. Sicher, beide Plattformen haben ganz unterschiedliche Inhalte, Bibliotheken, Schnittstellen und verschiedene pricing-Modelle – auch wenn eine bestimmte bundle-option wird dazu führen, dass einige sich überschneiden.

Es ist erwähnenswert, dass Disney-Plus nicht starten, bis Mitte November, also gerade jetzt Ihre Entscheidungen sind eher Hulu vs watchever oder Netflix vs Amazon Prime Video. Aber für ein in-depth guide to Disney-Plus und Hulu, Lesen Sie auf unten.

  • Überprüfen Sie heraus unsere Hände auf Disney-Plus abgeben

Disney und Hulu Plus: übersicht

Disney Plus ist die eingehende Disney streaming-Plattform setzen, um den Start in den USA im November 12. Es wird ein one-stop-Zuhause für Disney, Pixar, Star Wars, Marvel und National Geographic-Programmierung, und ist wahrscheinlich eine große delle in der Marktanteil von online-streaming-genossen durch die großen Hunde.

Hulu, auf der anderen Seite hat es schon in irgendeiner form seit 2008, mit verschiedenen Iterationen des online-TV-catch-up-Dienst vorhandenen im Laufe der Jahre, einschließlich einer separaten online-portal namens Hulu Plus. Das Angebot ist ein wenig schlanker in diesen Tagen, mit einer zentralen Hulu-Plattform für das streaming von TV-Episoden, Filmen und mehr – und eine enge Beziehung mit großen US-Sendern gewährleistet hohe-Profil-Inhalte regelmäßig trifft Sie den Dienst.

Disney, obwohl bereits ein Aktionär, erhöht seine 30% — Beteiligung an Hulu zu 60% durch den Kauf von 21st Century Fox – begonnen im Jahr 2017, abgeschlossen Anfang 2019 – das hatte, hatte auch eine 30% — Beteiligung an Hulu. Disney kaufte sich eine 9.5 — % — Anteil von AT&T, Comcast vereinbart zu verzichten, die sich seiner Kontrolle in Hulu Disney mit einer formalen übernahme organisiert werden, in den kommenden Jahren.

Disney und Hulu Plus: Preis und bundles

Wenn es startet, wird der Disney-Plus kostet nur $5.99 pro Monat oder $69,99 pro Jahr. Es gibt nur ein Preisniveau, was bedeutet, jeder Abonnent bekommt die gleiche content-Bibliothek und bis zu 4K-Auflösung (und HDR) für kompatible streaming-Filme und shows – ohne anzeigen, entweder.

Hulu die günstigsten Preismodell kommt bei $5.99 pro Monat zu, obwohl, dass ist eine ad-unterstützte plan. Um loszuwerden Werbeunterbrechung während der shows, Sie werden haben zu subscribe zu die $11,99 pro Monat plan, obwohl eine Handvoll von Programmen (New Girl, Agents of SHIELD, Grey ‘ s Anatomy) wird immer noch die gelegentliche ad. Es gibt auch Optionen zum hinzufügen von live-TV-Kanäle für insgesamt $44.99 pro Monat, oder Sie Dienste wie HBO, Showtime oder Cinemax für $10-15 erhöhen.

Die wichtige Sache, hier zu betrachten, obwohl, ist die Möglichkeit der Bündelung von Disney-Plus und Hulu zusammen.

Disney hat angekündigt, ein gemeinsames Produktpaket aus, das Disney-Plus, Hulu und ESPN (TV-Kanal+ für einen sehr erschwinglichen $12.99 – den gleichen Preis wie Netflix Premium-Plan. Für drei separate content-Bibliotheken, und eine Breite Palette von US-TV, das ist ein ziemlich guter deal.

  • Was in ESPN (TV-Kanal+?

Disney und Hulu Plus: Funktionen und Benutzeroberfläche

Wir haben endlich zu testen, die Disney-Plus-Schnittstelle in unsere Hände, die auf Disney-Plus abgeben, nachdem der Dienst gestartet, früh in die Niederlande. Wir fanden es war gut organisiert, mit einem sauberen UI und eine klare Aufteilung der verschiedenen content-verticals (Disney, Pixar, Star Wars, etc). Es ist nicht enorm anders aus, Netflix-Nutzung von Ober-banner-Anzeige und scrollen von Listen von Titeln, darunter – wenn auch organisiert durch die Marke als genre.

Hulu hat eine viel mehr optimierte Benutzeroberfläche jetzt, als es hat in den vergangenen Jahren, und hat schließlich fügte die offline-Anzeige nach etwa zwei Jahren darüber zu reden. Besser spät als nie?

Disney steht jedoch für bis zu sieben Benutzer-profile und vier Bildschirme streaming gleichzeitig – im Gegensatz zu Hulu, die erlauben nur einen stream auf einmal pro Konto.

Hulu ist auch einer von nur zwei streaming-apps auf der Nintendo-Schalter Konsole – zusammen mit YouTube – aber es ist schon Geschwätz über Disney-Plus verbinden seiner Schwester-Dienst auf den Schalter nach unten, die Linie zu. Beide Hulu und Disney-Plus kann werden gefunden auf einer breiten Palette von smartphones, Browser, streaming-sticks und smart-TVs – wenn Disney-Plus nicht auf dem Amazon Fire TV Stick an den Start.

Disney und Hulu Plus: die Inhalte

handmaid's tale season 4

Disney-Plus haben einige große Namen-Eigenschaften auf dem service, und es gibt viel hype seine Flotte von eingehenden exklusive shows, einschließlich Marvel zeigt, wie Loki und Hawkeye, und ein DIsney-Plus Star-Wars-TV-Serie namens Die Mandalorianer – nicht zu schweigen von den ganzen Pixar-Katalog.

Wir haben versprochen, jeden Disney-film jemals auf den service, also alles, von der klassischen Disney-animation um eine moderne live-action-Filme werden da sein, um zu genießen – wir haben den Eindruck von Disney, die Titel werden kommen und gehen pro Monat wenn zu schütteln bis die das anbieten, also nicht alles ist wahrscheinlich verfügbar sein auf einmal. Neue Disney-Filme werden dann Hinzugefügt, um den service innerhalb des folgenden Jahres nach Kinostart.

Es ist nicht die gleiche Lautstärke von Titeln, wie Sie auf Hulu, aber.

Hulu hat enge Beziehungen mit ABC, CBS, NBC und Fox, streaming big-name zeigt, aus dem jeweiligen Netzwerk am Tag nach der premiere. Es gibt auch viel content von Leuten, Bravo, Comedy Central, FX-und einen großen back-Katalog. Bemerkenswerte shows Saturday Night Live, Die Geschichte der Dienerin, und Marvels Runaways – während Hulu die Beziehung mit anime-streaming-Dienst Funimation heißt, du bist immer eine Menge von guten anime-Serien (Bleach, One Piece, Naruto, My Hero Academia) geworfen zu.

Es gibt eindeutig viel Raum für Disney zu nutzen, seine vorhandenen IP-jenseits der großen Leinwand, während seine jüngsten Kauf von 21st Century Fox bringt auch die gesamte Simpsons-Katalog und mehr auf den Dienst.

  • Attack on Titan Staffel 4: alles, was wir bisher wissen

Nehmen

Wollen Sie ESPN (TV-Kanal+ in deinem Bündel?

Also, was bedeutet das alles für Sie?

Disney und Hulu Plus bieten etwas ganz anderes, um Ihre jeweiligen Abonnenten. Der Disney-Plattform mehr zu einem repository von Disney-Filmen und-Inhalte orientieren sich um seine fünf bestimmte Branchen, während Hulu wirkt eher als ein allgemeiner on-demand-portal für TV-Sendungen von US-Sendern.

Disney-Plus werden die wenigsten reizt die option auf die $5.99 Preisklasse, da Hulu umfasst weiterhin anzeigen zu diesem Preis. Für vielseitige Preise von Optionen, obwohl, es gibt mehr Auswahl und Personalisierung mit Hulu verschiedenen Pläne.

Am Ende der sagen, die $12.99 bundle für Hulu (mit Werbung), ESPN (TV-Kanal+ und Disney-Plus bietet den größten Wert, wenn Sie sparen können, ein extra-dollar durch nicht-Unterzeichnung bis zu ESPN (TV-Kanal+ und abonnieren Sie den anderen Diensten getrennt.

  • Apple TV Plus vs Netflix: können Apple-eclipse seine Rivalen?